VISION NETWORK ATHENS traf den griechischen Schriftsteller Kostas Koutsourelis. Maria Lambiri hat sich mit ihm über die griechisch-deutschen Beziehungen unterhalten.

1. Sie kennen sich im deutschsprachigen Raum nicht nur aufgrund Ihres Aufenthalts in Deutschland sondern auch durch die Poesie und Literatur, denen Sie jahrelang besonders gut ausdienen. Wie würden Sie die Beziehungen der beiden Völker heutzutage beschreiben?   Ich würde sie als problematisch bezeichnen. Die finanziellen Umstände, die Eurokrise, die inneneuropäischen Konflikte haben dazu geführt, dass […]